WINE in
MODERATION

mehr lesen Mitglied werden

WISSENschaft

mehr lesen Vinomed

Kultur & 
GESELLSCHAFT

mehr lesen Newsletter

Fernsehmoderator wird WiM-Mitglied

Wir freuen uns, auch das Weingut von Othegraven mit Herrn Günther Jauch als neues nationales WiM-Mitglied begrüßen zu dürfen.

Jedes neue WiM-Mitglied, das sich in der Initiative engagiert, ist für die Weinwirtschaft von unschätzbarem Wert. Mit Wine in Moderation distanziert sich die Weinwirtschaft mit ihren WiM-Mitgliedern von jeglichem Missbrauch von Wein. Sie steht für einen moderaten, verantwortungs- und genussvollen Weinkonsum. Dasselbe gilt für die damit einhergehende Bewerbung von Wein.

Die kulturelle Würdigung des Weins
Seit Jahrhunderten ist Wein ein fester Bestandteil unseres Lebens, unserer Kultur und unserer Ernährung. Als nachhaltiges Symbol feiner Lebensart hat sich die Rolle des Weins im Laufe der Zeit gewandelt. Aus einer wichtigen Nahrungsquelle wurde in unserer Kultur ein beliebtes, durchaus mit einer gesunden Lebensführung zu vereinbarendes Genussmittel zu Mahlzeiten und bei geselligen Anlässen. Für die Produktion leistet die Weinwirtschaft mit ihren Wirtschaftsakteuren einen unschätzbaren ökonomischen, sozialen, landwirtschaftlichen und ökologischen Beitrag. Mit einem verantwortungsbewussten Umgang ist es unsere Aufgabe, das Ansehen des Produktes Wein und der Branche zu schützen. Damit zeigen wir, dass Wein mehr als „nur“ ein alkoholisches Getränk ist.

Denn die kulturelle Würdigung des Weins spiegelt die Vielseitigkeit der Weinbaugebiete, den Lebensstil und die kulinarischen Gewohnheiten der verschiedenen Regionen wider. Qualitätserzeugnisse fördern einen maßvollen Konsum, da der Charakter eines Weins und seine einzigartigen komplexen Aromen sich nur demjenigen wirklich erschließen, der ihn bewusst und maßvoll genießt.

Gemeinsam für einen nachhaltigen Erfolg
Die Initiative Wine in Moderation setzt sich mit ihren Mitgliedern aktiv für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Wein und die daraus resultierende kulturelle Würdigung des Weins ein. Nachhaltigen Erfolg wird sie jedoch nur dann haben, wenn sich die gesamte Weinbranche mit dieser Initiative identifiziert. Nur dann können wir ein gesellschaftliches und politisches Umfeld bewahren, das auch kommenden Winzergenerationen eine Zukunft in der Weinwirtschaft sichert. Umso mehr freuen wir uns mit Günther Jauch ein prominentes Mitglied in die Initiative aufnehmen zu dürfen. Wir hoffen, dass das Weingut von Othegraven dem ein oder anderen die Überlegung an der WiM-Initiative teilzunehmen, erleichtert.

 

Erstellt am
Wine in Moderation National

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Außerdem geben wir mit Ihrer Zustimmung Informationen an unsere Partner für Soziale Netzwerke, externe Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Impressum