WISSENschaft

Vinomed

Digitale Schulung für Weinfachleute auf dem 44. OIV-Kongress

Der Vortrag der DWA-Mitarbeiterin Ursula Fradera in der Sektion Gesundheit fand viel Beachtung. Sie nutzte die Gelegenheit, um dem interessierten Publikum das Wine in Moderation-Bildungstool "Digitales Online-Training für Weinprofis: Vom verantwortungsvollen Service zu einer nachhaltigen Weinkultur" vorzustellen.

Ursula Fradera erläuterte, dass jedes interaktive Modul darauf abzielt, ein bestimmtes Thema zu behandeln, das für die Nachhaltigkeit des Weinsektors als wichtig erachtet wird. Die Module behandeln allgemeine Informationen über Wein, Gesundheitsaspekte, den rechtlichen Rahmen für Wein, Selbstregulierung und verantwortungsvolle Werbung, Beispiele für bewährte Verfahren, Tipps für die Kombination von Wein und Speisen und wie ein verantwortungsvolles Weinerlebnis im Önotourismus aussehen kann, um nur einige zu nennen. Die Struktur jedes Moduls ist die gleiche, beginnend mit einer Einführung, dem Inhalt des Moduls und einem Quiz am Ende zur Bewertung des Wissens.

Jeder, der die digitale Schulung erfolgreich abgeschlossen hat, gilt als ausgebildeter Fachmann/Fachfrau für Wine in Moderation. Dazu müssen bei der Beantwortung der Quizfragen am Ende aller Module mindestens 80 % erreicht sein.

Die Plattform für die Durchführung dieser digitalen Schulung ist EdApp. EdApp war das am einfachsten zu bedienende, interaktive und unterhaltsame E-Tool, das nachweislich für aufmerksamkeitsstarke Lernerfahrungen sorgt, flexibel und geräteübergreifend nutzbar ist und das langfristige Abspeichern von Wissen unterstützt.

Diese digitale Schulung für Weinfachleute wird zunächst in einem Pilotprojekt in drei verschiedenen Ländern getestet.

In ihren Schlussfolgerungen wies Frau Fradera darauf hin, dass mit diesem Online-Schulungstool alle, die an der Förderung eines moderaten Weinkonsums interessiert sind, leicht erreicht werden können.

 

Erstellt am
Wissenschaftliche Veranstaltungen Wine in Moderation International

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Außerdem geben wir mit Ihrer Zustimmung Informationen an unsere Partner für Soziale Netzwerke, externe Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Impressum