Gesicht des Monats

Rudolf Mies, WiM-Botschafter

Rudolf Mies, geboren am 29. Dezember 1952 in Bad-Neuenahr-Ahrweiler, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Jahrzehntelang verantwortete er als Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer maßgeblich die Geschicke der WG Mayschoß-Altenahr, der ältesten Winzergenossenschaft der Welt. Die WG hat 420 Mitglieder und umfasst 160 ha Rebfläche. 60% davon sind mit Spätburgunder bestockt.

Die letzten zehn Jahre seines Berufslebens war Rudolf Mies zugleich auch Geschäftsführer des Weinguts Kloster Marienthal KG. Seit Anfang 2016 befindet sich Herr Mies im Ruhestand.

Zu seinen zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten, wie im Förderverein der Burg Saffenburg und im Heimat- und Verkehrsverein Mayschoss, zählt auch das Amt des stellvertretenden Weinbaupräsidenten der Ahr.

Seit 2015 ist Rudolf Mies WiM-Botschafter.

Seine Hobbys sind die Bewirtschaftung von 16 ar Weinbergsfläche und Wanderurlaube in alle deutschen Anbaugebiete.

Weitere Informationen über die WiM-Botschafter

 

 

Weitere WiM-Botschafter:

Verwandte Themen

Informationen zum Präventionsprogramm

Weiterlesen

WIM - Umsetzung auf nationaler Ebene

Weiterlesen