Botschafter-Treffen

Wine in Moderation

Am Donnerstag den 28. März 2019 fand das 7. WiM-Botschaftertreffen in Bodenheim statt. Neben einer Diskussion zur neuen Strategieauslegung von Wine in Moderation, wurde auch besprochen, wie WiM-Mitglieder noch besser über ihr soziales Engagement in der Weinbranche informieren können.

Fragen über Fragen
Vielleicht sind Sie gerade neu zu der Kampagne dazu gestoßen? Vielleicht sind Sie schon länger Mitglied und wissen trotzdem nicht, wie Sie auf die Initiative der Weinwirtschaft aufmerksam machen können? Sie wissen nicht, welche Materialien wir Ihnen als Mitglied zur Verfügung stellen? Ihnen ist deren Verwendung nicht einleuchtend?

Fragen, die wir in den nächsten Monaten versuchen werden, zu beantworten. Zukünftig werden Sie hier im Newsletter hilfreiche Tipps anhand von Best-Practice Beispielen bekommen, wie Sie am besten über Wine in Moderation informieren.

Ihr Engagement
Aber auch Ihr Engagement ist gefragt. Sollten Sie schon einen Weg gefunden haben, Ihre Teilnahme bei Wine in Moderation erfolgreich nach außen zu tragen, so lassen Sie uns gerne Informationen und/oder Bilder/Screenshots von Ihren Maßnahmen zukommen. Gerne werden wir diese als Best-Practice Beispiele in unseren Newsletter aufnehmen.

Hier geht’s zum ersten Best-Practice Beispiel.

Verwandte Themen

Informationen zum Präventionsprogramm

Weiterlesen

Wine in Moderation auf der ProWein 2019

Weiterlesen