Wine in Moderation - Die Reise geht weiter

Was war gut, was weniger, wie gewinnen wir möglichst viele für unsere gemeinsame Reise? 

Das waren die Hauptfragen auf der 10-Jahresfeier von Wine in Moderation. Wir feierten ein Programm, das die Brüsseler „Blase“ verlassen hat und glaubwürdig zur internationalen Referenz für soziale Verantwortung der Weinwirtschaft wurde. Ein Programm, das die Branche sowie Weinliebhaber der ganzen Welt eint mit der gemeinsamen Vision einer nachhaltigen Weinkultur, die gesunden Lebensstil einbindet.

Unser Event in Reims zeigte einerseits die Diversität der Weinbranche und gab Gelegenheit eben diese Diversität zu feiern und voneinander zu lernen und andererseits die gemeinsame Botschaft des verantwortungsvollen Weinkonsums.

Eine eigens erstelltes Jahresfeier-Video ist einzusehen unter anniversary video.

Der Wert der nationalen Umsetzungen des Programms zeigte sich auch in der angeschlossene Ausstellung, in der die deutsche Umsetzung durch den nationalen Koordinator - die Deutsche Weinakademie - hervorgehoben wurde. Mehr unter Wine in Moderation stories.


Wichtiger als die Vergangenheit waren allerdings die Ideen für die Zukunft, die von den Experten in einem 2-Tage-Workshop erarbeitet wurden.

Der Fokus lag hierbei auf Wissenschaft, Education/Bildung und der Selbstregulierung in der Werbung.

Für alle drei Bereiche macht sich die DWA auch in Deutschland stark:

  • Die DWA-Mitarbeiterin Ursula Fradera koordiniert die wissenschaftliche WIC-Gruppe auf internationaler Ebene
  • die Schulungen in weinnahen Ausbildungsgängen werden von DWA-Experten durchgeführt
  • die aktive Mitwirkung im Deutschen Werberat, der die Selbstverpflichtungen in der Werbung verantwortet.
10 Jahre WIM, alles in allem eine tolle Veranstaltung, die mit den Worten des Direktors der „WIM-Familie“ Stylianos Filopoulos endete:

"As we look and move forwards into the future, to new challenges and consumer values, a word of thanks to all who have walked together with us on this path so far, and a word of welcome to those who will join us on the march to keep the culture of wine alive and stronger than ever”.

Infos und Fotos unter
https://www.wineinmoderation.eu/de/articles/Celebrating-10-years-looking-forwards.295/

 

 

 

Verwandte Themen

Informationen zum Präventionsprogramm

Weiterlesen

Wine in Moderation zählt 500 Mitglieder

Weiterlesen